Überspringen zu Hauptinhalt
Gliederung der Masterarbeit

Gliederung der Masterarbeit

Gliederung Der Masterarbeit

Gliederung Masterarbeit: Ein Wegweiser zum Erfolg

In der Welt der wissenschaftlichen Arbeiten folgen alle dem gleichen Grundmuster. Dennoch ist es wichtig zu beachten, dass die Gliederung deiner Masterarbeit im Vergleich zu einer einfacheren Hausarbeit spezifischere Anforderungen erfüllen muss. Eine sorgfältig ausgearbeitete Gliederung wird dir dabei helfen, deine Masterarbeit schneller und mit geringeren Fehlern zu verfassen. Sie ist dein Schlüssel dazu, den Überblick zu behalten und deine Gedanken strukturiert darzulegen.

Es könnte sein, dass deine Universität bereits bestimmte Vorlagen vorgibt, die du verwenden musst. In diesem Fall ist es ratsam, diese Vorlagen zu nutzen. Andernfalls findest du in diesem Artikel wertvolle Unterstützung bei der Erstellung der perfekten Gliederung für deine Masterarbeit!

Sie können sich auch mit unserem Artikel vertraut machen Gliederung Bachelorarbeit.

Die richtige Gliederung für deine Masterarbeit

Die Struktur deiner Masterarbeit kann von Hochschule zu Hochschule und von Studiengang zu Studiengang variieren. Bevor du jedoch mit der Gliederung beginnst, solltest du die spezifischen Anforderungen deiner Hochschule klären:

  • Unterschiedliche Hochschulen haben unterschiedliche Vorgaben für den Aufbau von Masterarbeiten.
  • Ein genauer Blick auf die Studiengangsanforderungen ist unerlässlich.

Die Gliederung einer Masterarbeit unterscheidet sich von der einer Bachelorarbeit. Sie beinhaltet immer einen empirischen Teil, der sich in die folgenden Abschnitte gliedert:

  1. Methodik: Hier beschreibst du ausführlich die Methoden, die du für deine Forschung verwendet hast:
    1. Wahl der Untersuchungsmethoden
    2. Datenerhebung und -analyse
    3. Mögliche Limitationen der Studie
  1. Ergebnisse: Dieser Abschnitt dient der Präsentation deiner Forschungsergebnisse:
    1. Darstellung von Daten, Grafiken oder Tabellen
    2. Hervorhebung der wichtigsten Erkenntnisse
  1. Diskussion: In der Diskussion interpretierst du deine Ergebnisse und setzt sie in den Kontext deiner Forschungsfrage:
    1. Analyse der Ergebnisse
    2. Aufzeigen von möglichen Implikationen
    3. Beitrag deiner Arbeit zur bestehenden Forschung

Die Gliederung einer Masterarbeit: Beispiele und Vorlagen

Übersicht und Richtwerte für den Aufbau deiner Masterarbeit

Masterarbeiten sind ein wichtiger Schritt im akademischen Bereich und variieren je nach Fachbereich erheblich in Umfang und Anforderungen. Während naturwissenschaftliche Masterarbeiten tendenziell kürzer ausfallen und etwa 40-70 Seiten umfassen, zeichnen sich geisteswissenschaftliche Masterarbeiten durch eine imposantere Länge von 70-120 Seiten aus. Dies spiegelt die Vielfalt und Komplexität der verschiedenen Disziplinen wider.

Tipp
Achte darauf, dass die Struktur und der Inhalt deiner Gliederung optimal zu deinem Forschungsthema passen.

Die Herausforderung in der Geisteswissenschaft

Die Bearbeitung einer geisteswissenschaftlichen Masterarbeit ist keine leichte Aufgabe. Die Bearbeitungszeit erstreckt sich in der Regel über mehrere Monate und erfordert ein hohes Maß an Engagement und Durchhaltevermögen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und eigenständigen Beantwortung einer Forschungsfrage, begleitet von einer (mehr oder weniger) originellen Forschungsleistung.

Struktur und Gliederung einer Masterarbeit

AbschnittSeitenzahlBeschreibung
Titelseite1 Seite– Logo der Bildungseinrichtung, des Fachbereichs, des Lehrstuhls – Betreuer und Kontaktinformationen – Titel und Untertitel der Abschlussarbeit – Autor, Studiengang, Adresse, E-Mail-Adresse – Matrikelnummer – Abgabedatum
Zusammenfassung (optional)1 SeiteEine kurze Zusammenfassung der Hauptaspekte der Arbeit, um das Interesse des Lesers zu wecken.
Vorwort (optional)1 SeiteHier bietet sich die Gelegenheit, kurz die Wahl des Themas und die Erfahrungen während des Schreibprozesses zu diskutieren und Dank auszusprechen.
Danksagung (optional)1 SeiteFalls keine Danksagung im Vorwort erfolgt oder kein Vorwort vorhanden ist, kann sie hier eingefügt werden.
Inhaltsverzeichnis2 SeitenEine Übersicht über die Struktur der Arbeit, spiegelt im Wesentlichen den Aufbau wider.
Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen2 SeitenEine Auflistung aller Abbildungen und Tabellen in der Reihenfolge ihres Erscheinens in der Arbeit.
Abkürzungsverzeichnis1 SeiteErklärung aller in der Masterarbeit verwendeten technischen Abkürzungen.
EinleitungVariiertUngefähr 10% der Arbeit – Vorstellung der Forschungsfrage, Motivation für das Thema und Erläuterung des Aufbaus der Arbeit.
Theoretischer Teil / GrundlagenVariiert15-30 Seiten – Informationen zum aktuellen Stand der Forschung und relevanten Theorien.
MethodikVariiert5-10 Seiten – Beschreibung der empirischen Forschung, Auswahl der Stichprobe, Datenerhebung und -aufbereitung.
ErgebnisseVariiert5-20 Seiten – Erklärung der Ergebnisse im Kontext der Forschungsfrage und angewandten Methoden.
DiskussionVariiert5-10 Seiten – Auseinandersetzung mit den Ergebnissen, Einordnung in den Gesamtkontext und Interpretation.
SchlussfolgerungVariiert3-4 Seiten – Zusammenfassung der Ergebnisse, Verbindung zur Forschungsfrage, Identifizierung von Problemen und Limitationen sowie ein Ausblick.
Nachwort (optional)Variiert1-2 Seiten – Reflexion über den Schreibprozess und mögliche Danksagungen.
Quellen / LiteraturverzeichnisVariiertAlle Quellen – Alphabetische Auflistung aller in der Arbeit verwendeten Quellen und Literatur.
Anhangverzeichnis½-1 SeiteÜbersicht über alle Anhänge zur Masterarbeit.
AnhangVariiertGröße variiert – Präsentation von Anhängen, die keinen Platz im Haupttext gefunden haben, z.B. vollständige Experteninterviews.
Erklärung der Urheberschaft½ SeiteEine Erklärung, die in der Regel im gewünschten Format und Wortlaut von der Website des Fachbereichs heruntergeladen werden kann.

Beispiel

Beispiel 1: Gliederung für eine Sozialwissenschaftliche Masterarbeit

Einleitung

  • Hintergrund und Bedeutung der Forschung
  • Forschungsfrage und Zielsetzung

Theoretischer Rahmen

  • Relevante Theorien und Konzepte
  • Literaturüberblick

Methodik

  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Auswahl der Studienteilnehmer
  • Datenerhebung und -analyse

Ergebnisse

  • Präsentation der qualitativen Daten
  • Fallstudien und Auswertungen

Diskussion

  • Interpretation der Ergebnisse
  • Vergleich mit bestehender Literatur
  • Implikationen für die Sozialwissenschaften

Fazit und Ausblick

  • Zusammenfassung der Erkenntnisse
  • Forschungsausblick und mögliche Weiterentwicklungen

 

Beispiel 2: Gliederung für eine Bildungswissenschaftliche Masterarbeit

Einleitung

  • Kontext der Bildungsforschung
  • Forschungsfrage und Ziel der Arbeit

Theoretischer Hintergrund

  • Pädagogische Theorien und Ansätze
  • Literaturüberblick zur gewählten Thematik

Methodik

  • Auswahl qualitativer Forschungsmethoden
  • Sammlung von Lehrer- und Schülerfeedback
  • Datenanalyseverfahren

Ergebnisse

  • Präsentation von Lehrer- und Schüleraussagen
  • Interpretation der qualitativen Daten

Diskussion

  • Diskussion der Schlüsselergebnisse
  • Relevanz für das Bildungswesen
  • Vergleich mit bestehender Forschung

Fazit und Ausblick

  • Zusammenfassung der Erkenntnisse
  • Vorschläge für pädagogische Praxis und weitere Forschung

 

Beispiel 3: Gliederung für eine Psychologische Masterarbeit

Einleitung

  • Hintergrund und Bedeutung des psychologischen Forschungsthemas
  • Forschungsfrage und Zielsetzung

Theoretischer Rahmen

  • Psychologische Theorien und Modelle
  • Literaturüberblick zur gewählten Thematik

Methodik

  • Auswahl von qualitativen Forschungsmethoden
  • Durchführung von Einzelinterviews
  • Transkription und qualitative Inhaltsanalyse

Ergebnisse

  • Darstellung der Interviewergebnisse
  • Identifizierte psychologische Muster und Themen

Diskussion

  • Interpretation der Ergebnisse im psychologischen Kontext
  • Vergleich mit bestehender psychologischer Forschung

Fazit und Ausblick

  • Zusammenfassung der psychologischen Erkenntnisse
  • Implikationen für die Psychologie und zukünftige Forschungsbereiche
Theoretischer Teil

    1. Literaturanalyse: Eine umfassende Untersuchung der relevanten wissenschaftlichen Literatur, um den aktuellen Forschungsstand zu verstehen.
    2. Modelle, Methoden und Definitionen: Die Vorstellung und Analyse von Modellen, Forschungsmethoden und relevanten Definitionen im Zusammenhang mit dem Forschungsthema.
    3. Theoretische Grundlagen: Die Darlegung der theoretischen Grundlagen, auf denen die empirische Forschung aufbauen wird.

 

Empirischer Teil

    1. Methodenauswahl und -begründung: Die Auswahl der Forschungsmethoden und die ausführliche Begründung ihrer Anwendung.
    2. Datenbeschreibung: Die schriftliche Darstellung der Datenerhebung, einschließlich der verwendeten Instrumente und des Forschungsprozesses.
    3. Ergebnispräsentation: Die Präsentation der gesammelten Daten und deren grafische Aufbereitung, wenn notwendig.
    4. Diskussion: Die kritische Analyse und Interpretation der Ergebnisse im Kontext der Forschungsfrage.

Die Erstellung einer Reflexion und Gliederung für die Masterarbeit erfordert sorgfältige Planung und eine strukturierte Herangehensweise. In der Reflexion sollten Sie Ihre Ziele und Erwartungen für die Arbeit reflektieren, während die Gliederung die klare Struktur und den Ablauf Ihrer Forschungsarbeit festlegt, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeit gut organisiert und zielführend ist.

Fehlervermeidung und Tipps für die Masterarbeit Gliederung

  1. Klare Struktur priorisieren: Achte darauf, dass deine Gliederung eine klare und logische Struktur aufweist. Die Leser sollten in der Lage sein, den Fluss deiner Arbeit leicht zu verfolgen.
  1. Untergliederung nutzen: Folge der Empfehlung, Gliederungsebenen mindestens zweifach zu untergliedern. Dadurch wird die Struktur noch deutlicher, und es erleichtert das Verständnis deiner Arbeit.
  1. Maximal vier Ebenen verwenden: Halte dich an die Vorgabe von maximal vier Gliederungsebenen, um die Übersichtlichkeit zu wahren. Zu viele Hierarchieebenen können den Leser überfordern.
  1. Passende Kapiteltitel wählen: Stelle sicher, dass die Titel deiner Kapitel den Inhalt angemessen widerspiegeln. Sie sollten präzise und informativ sein, um den Lesern eine klare Vorstellung vom Thema zu vermitteln.
  1. Vermeide allgemeine Bezeichnungen: Vermeide generische Kapiteltitel wie „Einleitung“ oder „Fazit“. Stattdessen sollten die Titel sich auf die spezifischen Themen oder Ergebnisse des jeweiligen Kapitels beziehen.
  1. Überprüfung und Anpassung: Nachdem du deine Gliederung und Kapiteltitel erstellt hast, solltest du sie überarbeiten und sicherstellen, dass sie die Struktur deiner Arbeit optimal widerspiegeln.
  1. Konsistenz wahren: Achte darauf, dass du die gleiche Gliederungsstruktur und die gleichen Kapitelstile im gesamten Text beibehältst, um eine einheitliche Darstellung sicherzustellen.
  1. Rückmeldung einholen: Lasse deine Gliederung und Kapiteltitel von deinem Betreuer oder einer anderen vertrauenswürdigen Quelle überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den akademischen Standards entsprechen.

Hinweise zur Gliederung deiner Masterarbeit

Wir haben uns entschieden, ein Beispiel für eine Masterarbeit-Gliederung zum Download bereitzustellen, das direkt verwendet oder als Grundlage genutzt werden kann. Die Formatierungsrichtlinien entsprechen dem gängigen Standard:

  • Seitenränder:
    • Rand rechts: 4 cm
    • Rand links: 2 cm
    • Rand oben: 2 cm
    • Rand unten: 2 cm
  • Seitenzahlen:
    • Platzierung: Am Seitenende unten rechts
  • Schriftart: Times New Roman
  • Schriftgröße: 12 Punkt
  • Zeilenabstand: 1,5 Zeilen
  • Absatz:
    • Ausrichtung: Blocksatz mit Silbentrennung
    • Einzug: 1. Zelle 0,5 cm

Diese Richtlinien dienen dazu, deine Masterarbeit professionell zu gestalten und eine klare Struktur in deiner Arbeit zu gewährleisten. Beachte jedoch, dass die spezifischen Anforderungen deiner Hochschule Vorrang haben, daher solltest du immer die Vorgaben deiner Institution überprüfen und einhalten.

Checkliste für eine optimale Gliederung in Ihrer Masterarbeit

0/

Wählen Sie nur relevante Gliederungspunkte aus, die zur Beantwortung Ihrer Forschungsfrage beitragen.


Stellen Sie sicher, dass Ihre Gliederungspunkte eine logische Struktur aufweisen, in der sie aufeinander aufbauen und gut verständlich sind.


Erklären Sie alle Objekte, Methoden und Eigenschaften ausführlich, bevor Sie sie analysieren und in Ihrer Argumentation verwenden.


Betonen Sie die Relevanz, indem Sie sich auf Objekte und Eigenschaften konzentrieren, die direkt für Ihre Forschungsfrage relevant sind.


Stimmen Sie die Gliederung Ihrer Masterarbeit vor Beginn der Bearbeitung mit Ihrem Erstprüfer ab, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen und Erwartungen entspricht.


Formulieren Sie Ihr Forschungsziel so, dass es erreichbar ist. Passen Sie es gegebenenfalls an, wenn Sie während Ihrer Arbeit neue Erkenntnisse gewinnen.


Check List für ihre Masterarbeit ist fast fertig

Karl Burzynsk

Karl Burzynski fungiert als Online-Marketing Experte und leitet den Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf der Webseite von Bachelorarbeit Schreiben Lassen. Zusätzlich ist er für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit Medienpartnern verantwortlich.

FAQ

Wie viel kostet eine Bachelorarbeit schreiben lassen?

Es gibt viele Faktoren, die den Preis einer Bachelorarbeit beeinflussen.

Die wichtigsten Faktoren, die wir berücksichtigen, um Ihnen ein Angebot zu machen, sind
Deadline, der Umfang, sowie die Art einer Arbeit ab

Wir wählen Ihren Spezialisten auch nach dem Budget aus, das Sie für das Projekt zur Verfügung haben, und wir sind sehr flexibel, was den Preis angeht.

Die Kosten für eine 40-seitige Bachelorarbeit Zum Beispiel: Die Kosten für eine 40-seitige Bachelorarbeit betragen zwischen ca. 1400 Euro und 1800 Euro (ohne Empirie).  Wenn Sie das empirische Teil benötigen, kann der Preis für die Arbeit höher sein.

Kann man seine Bachelorarbeit schreiben lassen?

Ja, natürlich. Unsere Agentur kann Ihnen beim Schreiben Ihrer Hausarbeit helfen. Das ist auch völlig legal, denn wir schreiben Ihnen nur einen Musterauftrag. Auch unsere Firma ist offiziell

Wie lange brauchen wir für eine Bachelorarbeit?

Das Schreiben einer Bachelorarbeit ist ein sehr individueller Prozess. Zunächst muss sich unser Autor mit den Anforderungen Ihrer Arbeit vertraut machen. Danach müssen Sie einen Arbeitsplan erstellen und Quellen recherchieren. Das Schreiben der Bachelorarbeit selbst dauert etwa 30-40 Tage.

Ist Bachelorarbeit schreiben lassen legal?

Da bachelorarbeit-schreiben-lassen.com nur Beispiele für unsere Kunden schreibt, ist dies völlig legal

An den Anfang scrollen