Überspringen zu Hauptinhalt
Masterarbeit im Unternehmen

Masterarbeit im Unternehmen

Masterarbeit Im Unternehmen

Das Verfassen der Masterarbeit innerhalb eines Unternehmens bietet eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Berufserfahrung zu sammeln und gleichzeitig akademische Exzellenz zu demonstrieren. Diese synergetische Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht es Studierenden, ihr theoretisches Wissen direkt auf reale Geschäftsprobleme anzuwenden. Hierdurch eröffnen sich nicht nur vertiefte Einblicke in aktuelle Forschungsthemen, sondern auch die Chance, einen bedeutenden Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.

Die Masterarbeit im Unternehmen: Ein Sprungbrett für die berufliche Zukunft

Die Anfertigung der Masterarbeit markiert einen entscheidenden Meilenstein im akademischen Werdegang. Sie umfasst in der Regel zwischen 60 und 120 Seiten und dient als Nachweis dafür, dass der Studierende in der Lage ist, selbstständig und auf einem professionellen Niveau zu forschen. 

Ihr Kern besteht darin, ein ernsthaftes Forschungsinteresse zu verfolgen, welches häufig den Grundstein für zukünftige Publikationen legt.

Ein Win-Win für Studierende und Unternehmen

Für Studierende bietet die Anfertigung der Masterarbeit in einem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Sie erhalten Einblicke in das Unternehmensumfeld, können wertvolle Kontakte knüpfen und ihre Forschung auf reale Problemstellungen anwenden. Dies bereichert nicht nur ihre wissenschaftliche Arbeit, sondern verbessert auch ihre Beschäftigungsfähigkeit nach dem Studium.

Vermerk
Die Möglichkeit, eine Masterarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, bietet eine einzigartige Verbindung von praktischer Erfahrung und akademischem Wissen, die die Studierenden bereichert. Dies erfordert jedoch sorgfältige Vorbereitung und die Auswahl der richtigen Unternehmen.

Die optimale Symbiose von Studium und Berufspraxis: Masterarbeit im Unternehmen

Eine Masterarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen zu verfassen, eröffnet Studierenden einzigartige Möglichkeiten, theoretisches Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. Dieser Ansatz bietet eine Reihe von Vorteilen, die sowohl für die persönliche als auch für die berufliche Entwicklung von Bedeutung sind. 

Gleichzeitig gilt es, einige Herausforderungen zu bewältigen, um das Beste aus dieser Gelegenheit zu machen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Vorzüge und möglichen Stolpersteine, die mit dem Schreiben einer Masterarbeit im Unternehmensumfeld einhergehen.

VorteileNachteile
Erfahrungsgewinn durch Praxisnähe: Forschung mit direktem Bezug zum Unternehmensalltag bietet die Möglichkeit, theoretisches Wissen praktisch anzuwenden.Interessenskonflikte: Unterschiedliche Zielsetzungen zwischen akademischen Anforderungen und Unternehmenszielen können zu Herausforderungen führen.
Finanzielle Unterstützung: Eine Vergütung für die im Rahmen der Masterarbeit geleistete Arbeit erleichtert finanzielle Belastungen.Datenschutzbedenken: Der Umgang mit sensiblen Daten erfordert sorgfältige Abstimmungen und möglicherweise spezielle Vereinbarungen, um den Datenschutz zu gewährleisten.
Karrierechancen: Die enge Zusammenarbeit mit einem Unternehmen während der Masterarbeit kann wertvolle Kontakte knüpfen und den Berufseinstieg erleichtern.Zeitmanagement-Herausforderungen: Die Balance zwischen den Anforderungen der Masterarbeit und den Verpflichtungen im Unternehmen kann besonders anspruchsvoll sein, insbesondere bei hohem Arbeitsaufwand.

Masterarbeit im Unternehmen: Ein Leitfaden für den erfolgreichen Einstieg

Bevor Sie Ihre Masterarbeit in einem Unternehmen beginnen, sind folgende Schritte und Überlegungen wichtig:

  1. Hochschulrichtlinien prüfen: Klären Sie, ob Ihre Hochschule externe Masterarbeiten erlaubt und welche spezifischen Anforderungen gestellt werden.
  2. Absprache mit der Hochschule: Jede externe Masterarbeit bedarf einer individuellen Absprache mit Ihrer Bildungseinrichtung.
  3. Informationsmaterial nutzen: Nutzen Sie von Ihrer Hochschule bereitgestellte Informationsunterlagen, wie z.B. Merkblätter zur Vergabe und Bearbeitung externer Arbeiten.
  4. Vertragliche Regelungen beachten:
    1. Einfluss des Unternehmens auf Thema und Methodik der Arbeit.
    2. Zugang zu benötigten Unternehmensdaten.
    3. Vertrauliche Behandlung von Unternehmensdaten, z.B. durch Sperrvermerke.
    4. Umgang mit Urheberrechten.
  5. Kooperation mit dem Unternehmen klären: Stellen Sie sicher, dass eine Kooperation zwischen Ihrem Institut und dem Unternehmen möglich ist und die Bedingungen für beide Seiten klar sind.
  6. Rahmenbedingungen vertraglich festhalten:
    1. Umgang mit Urheberrechten.
    2. Zugang zu Analysegegenständen.
    3. Geheimhaltungsklauseln bei sensiblen Daten.
    4. Einflussnahme des Unternehmens auf Themenwahl, Aufbau und Methodik der Masterarbeit.

Diese Schritte helfen Ihnen, die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen effektiv zu gestalten und dabei die Anforderungen Ihrer Hochschule zu erfüllen.

Optionen und Vergütung für die Masterarbeit in verschiedenen Branchen

Bei der Durchführung einer Masterarbeit in einem Unternehmen gibt es verschiedene Beschäftigungsverhältnisse, die Studierende in Betracht ziehen können. 

Die Art des Vertrags hat einen direkten Einfluss auf die Art der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen sowie auf die finanzielle Entlohnung, die man für seine Arbeit erhält. Generell bieten Unternehmen unterschiedliche Modelle an:

  • Vollzeitanstellung: Für Studierende, die ihre Masterarbeit in Vollzeit im Unternehmen schreiben möchten.
  • Werkstudentenstelle: Eine Teilzeitarbeit, die es ermöglicht, neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln.
  • Praktikum: Eine befristete Anstellung, oft genutzt, um erste Einblicke in das Unternehmen zu erhalten.
  • Freie Mitarbeit: Hierbei handelt es sich um eine flexible Beschäftigungsform ohne feste Bindung an das Unternehmen.

Nutzen Sie Online-Portale für Ihre Stellenangebote Masterarbeiten

Verschiedene Online-Plattformen bieten eine umfangreiche Datenbank mit ausgeschriebenen Stellen für Masterarbeiten in Unternehmen. Diese Portale erleichtern den Zugang zu relevanten Informationen und erhöhen die Chancen, eine Stelle zu finden, die genau zu Ihrem Forschungsvorhaben passt. Zu den empfohlenen Portalen zählen:

Vergütungsrahmen für Masterarbeiten

Die Vergütung für die Erstellung einer Masterarbeit in einem Unternehmen kann stark variieren. Dies hängt von mehreren Faktoren ab, darunter die Branche, die Größe des Unternehmens, sowie die Art des Beschäftigungsverhältnisses. Im Durchschnitt liegt die Vergütung für eine Masterarbeit zwischen 500 € und 1.300 € pro Monat. 

Es ist wichtig zu betonen, dass neben der Vergütung auch die fachliche Betreuung und die Möglichkeit, wertvolle Berufserfahrung zu sammeln, bei der Auswahl des Unternehmens von großer Bedeutung sind.

Branchenspezifische Vergütungsbeispiele

Die Entlohnung variiert nicht nur zwischen verschiedenen Beschäftigungsformen, sondern auch signifikant zwischen den Branchen:

  • In der Automobilbranche bieten führende Unternehmen wie Volkswagen und BMW attraktive Vergütungen, die bis zu 1.297 € pro Monat erreichen können.
  • Im Handel liegen Unternehmen wie Lidl mit einer durchschnittlichen Vergütung von ca. 950 € pro Monat ebenfalls im oberen Bereich.
  • Unternehmensberatungen und Technologieunternehmen wie die P3 group oder Bosch bieten ebenfalls wettbewerbsfähige Vergütungen.
  • Für Masterarbeiten in Forschungsinstituten oder im Lebensmittelsektor kann die Vergütung niedriger sein, bietet jedoch oft andere Vorteile wie Zugang zu hochwertigen Forschungsressourcen oder spezialisierte Betreuung.

Gestaltung der Arbeitszeit während der Masterarbeit: Flexibilität und Verpflichtungen

Die Planung und Organisation der Arbeitszeit während der Masterarbeit in einem Unternehmen ist ein wesentlicher Aspekt, der sorgfältig bedacht werden sollte. Die Arbeitszeit, die einem Studierenden zur Verfügung steht, variiert je nach Art des Arbeitsvertrags und der vereinbarten Kooperationsform mit dem Unternehmen. 

Es ist daher wichtig, im Vorfeld klare Vereinbarungen zu treffen, die auch den Zeitaufwand für das Schreiben der Masterarbeit berücksichtigen.

Typische Arbeitszeitmodelle für Studierende

BeschäftigungsformArbeitsstunden pro Woche
Werkstudentmaximal 20 Stunden
Praktikant20 bis 40 Stunden
Vollzeitkraftcirca 40 Stunden
Freier Mitarbeiter/Sonderabsprachen0 bis 40 Stunden
Tipp
Um sicherzustellen, dass genügend Zeit für die Bearbeitung der Masterarbeit bleibt, sollte bereits im Arbeitsvertrag festgehalten werden, welcher Anteil der Arbeitszeit dafür vorgesehen ist.

Erfolgreiche Bewerbungsstrategien für Masterarbeiten in Unternehmen

Die Bewerbung für eine Masterarbeit in einem Unternehmen erfordert eine gezielte Vorbereitung und die Zusammenstellung relevanter Unterlagen, um die besten Chancen auf eine erfolgreiche Zusage zu sichern. Egal, ob es sich um eine Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle oder um eine Initiativbewerbung handelt, die Grundelemente Ihrer Bewerbung bilden dabei stets das Fundament für den ersten Eindruck, den Sie beim Unternehmen hinterlassen.

Grundbausteine einer Bewerbung für die Masterarbeit:

1. Anschreiben: Das Herzstück Ihrer Bewerbung, in dem Sie die Gelegenheit haben, sich persönlich vorzustellen, Ihre Motivation für die spezifische Masterarbeit zu erläutern und zu argumentieren, warum gerade Sie die ideale Wahl für das Unternehmen sind. Ein präzises und auf den Punkt gebrachtes Anschreiben von nicht mehr als 1-2 DIN-A4-Seiten Länge sollte folgende Elemente beinhalten:

  • Einleitung: Kurze Vorstellung und Darlegung Ihrer Absicht.
  • Hauptteil: Ausführung Ihrer Qualifikationen, bisherigen Erfahrungen und der Motivation für das Forschungsvorhaben.
  • Schluss: Zusammenfassung Ihrer Argumente und ein starker Abschluss, der zum Handeln auffordert.

2. Lebenslauf: Eine übersichtliche tabellarische Aufstellung Ihrer Bildungs- und Berufsetappen, die relevante Stationen Ihrer akademischen und beruflichen Laufbahn aufzeigt.

3. Exposé des Forschungsvorhabens: Bei Bedarf kann ein Exposé Ihrer geplanten Masterarbeit beigefügt werden, um dem Unternehmen einen detaillierten Einblick in Ihr Forschungsthema zu gewähren.

Initiativbewerbungen: Mehrwert und Planung kommunizieren

Bei einer Initiativbewerbung liegt der Fokus darauf, das Unternehmen von dem Mehrwert zu überzeugen, den Ihre Masterarbeit bieten kann. Es ist essentiell, klar und überzeugend zu kommunizieren, wie Ihre Arbeit das Unternehmen bereichern kann, welchen Zeitrahmen Sie für die Durchführung ansetzen und welche Ressourcen benötigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie folgende Fragen in Ihrer Bewerbung beantworten:

  • Welchen konkreten Nutzen hat das Unternehmen von Ihrer Masterarbeit?
  • Wie lange wird die Bearbeitungszeit sein und welche Ressourcen sind erforderlich?

Schlüssel zum Erfolg: Individualität und Präzision

Unabhängig von der Art der Bewerbung, ist es entscheidend, Ihre Unterlagen sorgfältig auf die Position und das Unternehmen zuzuschneiden. Zeigen Sie auf, wie Ihre akademischen Interessen und beruflichen Erfahrungen mit den Zielen des Unternehmens übereinstimmen. Eine gut recherchierte, individuell angepasste Bewerbung hebt Sie von anderen Kandidaten ab und maximiert Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Platzierung für Ihre Masterarbeit.

Der Weg von der Masterarbeit zur Festanstellung: Ein Sprungbrett für deine Karriere

Die Anfertigung einer Masterarbeit in einem Unternehmen ist oft mehr als nur ein akademisches Projekt; sie kann der entscheidende erste Schritt auf dem Weg in deine berufliche Zukunft sein. Durch die enge Zusammenarbeit mit einem Unternehmen während deiner Masterarbeit erhältst du die einzigartige Gelegenheit, nicht nur deine fachlichen Kompetenzen, sondern auch deine persönlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dies öffnet Türen und legt den Grundstein für eine mögliche langfristige Karriere innerhalb des Unternehmens.

Eine Masterarbeit, die einen erkennbaren Mehrwert für das Unternehmen liefert, steigert nicht nur deine Sichtbarkeit, sondern positioniert dich auch als wertvollen Mitarbeiter, der bereits mit den internen Prozessen und der Unternehmenskultur vertraut ist. Diese Vertrautheit ist ein entscheidender Vorteil, wenn es um die Überlegung geht, Absolventen eine feste Position anzubieten. Die erfolgreiche Umsetzung deiner Forschungsergebnisse in praktische Lösungen für das Unternehmen zeigt, dass du in der Lage bist, theoretisches Wissen in realen Mehrwert zu übersetzen – eine Fähigkeit, die in der Berufswelt hochgeschätzt wird.

Checkliste für die Vorbereitung Ihrer Masterarbeit im Unternehmen

0/

Du hast alle rechtlichen Vorgaben (Veröffentlichung, Urheberrecht, Datenschutz) geprüft.


Du hast ein passendes Stellenangebot für deine Masterarbeit gefunden und dich erfolgreich beworben.


Deine Vergütung und Arbeitszeiten sind klar geregelt, auch bezüglich der Arbeit an deiner Masterarbeit.


Du hast sichergestellt, dass die Masterarbeit im Unternehmen deinem Karrierestart dient.


Die Durchführung der Masterarbeit im Unternehmen ist mit deiner Hochschule abgeklärt.


Du bist motiviert durch das Thema und das Unternehmen bietet ideale Bedingungen für dein Forschungsprojekt.


Deine Bewerbung zeigt den Mehrwert deiner Arbeit für das Unternehmen.


Die Nutzung von Unternehmensressourcen für dein Projekt ist vertraglich vereinbart.


Check List für ihre Masterarbeit ist fast fertig

Karl Burzynsk

Karl Burzynski fungiert als Online-Marketing Experte und leitet den Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf der Webseite von Bachelorarbeit Schreiben Lassen. Zusätzlich ist er für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit Medienpartnern verantwortlich.

FAQ

Wie viel kostet eine Bachelorarbeit schreiben lassen?

Es gibt viele Faktoren, die den Preis einer Bachelorarbeit beeinflussen.

Die wichtigsten Faktoren, die wir berücksichtigen, um Ihnen ein Angebot zu machen, sind
Deadline, der Umfang, sowie die Art einer Arbeit ab

Wir wählen Ihren Spezialisten auch nach dem Budget aus, das Sie für das Projekt zur Verfügung haben, und wir sind sehr flexibel, was den Preis angeht.

Die Kosten für eine 40-seitige Bachelorarbeit Zum Beispiel: Die Kosten für eine 40-seitige Bachelorarbeit betragen zwischen ca. 1400 Euro und 1800 Euro (ohne Empirie).  Wenn Sie das empirische Teil benötigen, kann der Preis für die Arbeit höher sein.

Kann man seine Bachelorarbeit schreiben lassen?

Ja, natürlich. Unsere Agentur kann Ihnen beim Schreiben Ihrer Hausarbeit helfen. Das ist auch völlig legal, denn wir schreiben Ihnen nur einen Musterauftrag. Auch unsere Firma ist offiziell

Wie lange brauchen wir für eine Bachelorarbeit?

Das Schreiben einer Bachelorarbeit ist ein sehr individueller Prozess. Zunächst muss sich unser Autor mit den Anforderungen Ihrer Arbeit vertraut machen. Danach müssen Sie einen Arbeitsplan erstellen und Quellen recherchieren. Das Schreiben der Bachelorarbeit selbst dauert etwa 30-40 Tage.

Ist Bachelorarbeit schreiben lassen legal?

Da bachelorarbeit-schreiben-lassen.com nur Beispiele für unsere Kunden schreibt, ist dies völlig legal

An den Anfang scrollen